Mitgliederversammlung der Standortgruppe Bückeburg am 27.02.2020

Mit Einladung vom 03. Februar 2020 hatte der stellvertretende Vorsitzende Ronny Henschke zur Mitgliederversammlung dr standortgruppe Bückeburg eingeladen. 

So begrüßte er am 27. Februar 2020 auch die Teilnehmerin und die Teilnehmer in der UHG der Schäferkaserne in Bückeburg. 

Als erstes müsste er die Landesvorsitzende entschuldigen, die aufgrund von höherer Gewalt nicht an der Versammlung teilnehmen konnte. (Sie war an diesem Tag auf dem Weg von Königswinter nach Hannover insgesamt 9 Stunden auf der Autobahn.)

Also ging man gleich zum Punkt 2 der Tagesordnung über und hörte dem Kassenbericht für das Jahr 2019 des Kassenwartes aufmerksam zu. Er stellte die Einnahmen und Ausgaben der Standortgruppe im Einzelnen vor. Nachdem die Kassenprüfer die Entlastung beantragt hatten, wurde der Kassenwart entlastet. 

Der Vorsitzende Hans-Joachim Stünkel berichtete über die aktuelle Lage der Standortgruppe, bevorstehenden Personalratswahlen auf allen Ebenen und auch über Vorbereitungen des VAB´s für die im Spätsommer des Jahres 2020 anstehenden Tarifverhandlungen.                                                                 

Der stellvertretende Vorsitzende Ronny Henschke berichtete über die Arbeit des Vorstandes, insbesondere die Betreuung der Mitgliederlisten und die anstehende Wahlkampagne zu den im Standort anstehenden Wahlen des Personalrates. 

Zusätzlich berichtete er den Mitgliedern über die im Herbst des Jahres 2019 in „Dorf Wangerland“ durchgeführte Arbeitstagung des Landesvorstandes mit den Standortgruppenvorsitzenden. 

Gemeinsam diskutierte man über die Ausrichtung eines Sommerfestes und kam einstimmig zu dem Entschluss, im Juni 2020 wieder ein Sommerfest zu veranstalten. 

Der Vorsitzende Hans-Joachim Stünkel verkündete seinen sofortigen Rücktritt als Vorsitzender der Standortgruppe Bückeburg/Wunstorf aus persönlichen Gründen. 

Danach wurde Ronny Henschke in einer offenen Wahl einstimmig zum Vorsitzenden der Standortgruppe gewählt. 

In einem weiteren Wahlgang wurde Hans-Joachim Stünkel zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. 

Da es keinen Kandidaten für die freigewordene Funktion des Kassenwartes unter den anwesenden Mitgliedern gab, wurde beschlossen, dass der Vorsitzende Ronny Henschke bis zur Neuwahl des Kassenwartes die Standortgruppenkasse weiterhin führt. 

Ein Kandidat ist in Aussicht. 

Die Mitgliederversammlung endete um 18:00Uhr mit einem Schnitzelbuffet und anregenden Gesprächen.  

Brigitte Buggle

Landesvorsitzende / Niedersachsen & Bremen (VAB Bereich II)

Schreib einen Kommentar

(0 Kommentare)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.